Formarinsee am Morgen © Dietmar Denger / Vorarlberg Tourismus

Die Urlaubsmarke "Vorarlberg"

Selbstbestimmt den eigenen Weg gehen, offen sein für Neues und mit natürlichen Ressourcen sorgfältig umgehen, das prägt unseren Charakter.

Zusammen wachsen in dem Bewusstsein, dass alles seine Zeit hat, ist unser Anliegen. Die Vorarlberger Art ist sozusagen die DNA der Marke Vorarlberg. Sie definiert Alltagsqualitäten der Vorarlberger Geschichte und der Lebensart als zentrale Werte und Haltungen, die den Unternehmen Orientierung für die Entwicklung touristischer Produkte geben sollen. Dabei ist unser Bild der Zukunft das einer Manufaktur, in der Gäste wertvolle Zeit intensiv erleben. Gastgeberinnen und Gastgeber auf Vorarlberger Art schaffen individuelle Angebote für ihre Gäste und machen Vorarlberg damit zu einem der anregendsten Entfaltungsräume in den Alpen.

Die Urlaubsmarke Vorarlberg verbindet die Fähigkeiten des Landes mit den zentralen Urlaubserwartungen unserer Gäste. Die Vorarlberger Stärken werden im Markenkern zur genussvollen Lebenskunst gebündelt. Detailliert beschrieben sind die Überlegungen auf der Website der Vorarlberg Tourismus GmbH.

Fragen und Antworten zur Marke in Form eines Interviews, Aussagen renommierter Vorarlbergerinnen und Vorarlberger zu den zentralen Eigenschaften der Marke Vorarlberg sowie eine Zusammenfassung der Markenstrategie finden sich im Brevier “Vorarlberg denken”.