GVA-Illustration

Der GVA-Steuerungskreis

Dieses Gremium setzt sich aus Vertreter_innen der Mitglieder des Netzwerks zusammen.

Der Steuerungskreis verantwortet die Ausrichtung und Weiterentwicklung des GVA-Programms und kuratiert die Inhalte der verschiedenen Lernformate. Der Steuerungskreis entscheidet über die Aufnahme von Projekten der Gastgeber_innen ins GVA-Programm und bestätigt laufend das Erreichen der jeweiligen Ziele. Im Sinne der Qualitätssicherung entscheidet der Steuerungskreis auch über die Aufnahme neuer Mentoren_innen in den Prozess, initiiert Klausuren der Mentoren und begleitet die Mentoren-Teams. Der Steuerungskreis entscheidet über den Ausschluss von Mitgliedern, wenn sie sich nicht mehr passend zu den Werten im Netzwerk einbringen.