Der Weg zur Gastgeber_in auf Vorarlberger Art

Vorteile auf einen Blick

„Gastgeben auf Vorarlberger Art“ unterstützt die individuelle Entwicklung Deines Betriebs mit Ausrichtung auf die Werte Regionalität, Gastfreundschaft und Nachhaltigkeit.

Wie Du profitierst:
  • Voneinander lernen: Du bringst Deine Anliegen ein und entwickelst gemeinsam mit Gleichgesinnten Lösungen.
  • Neues erfahren: Du und Dein Team nehmen an Lernangeboten teil.
  • Perspektive wechseln: Die Mentorenanalyse mit Blick von außen hilft Dir, Stärken und Potenziale zu erkennen.
  • Marke GVA nutzen: Mit dem Logo machst Du das Netzwerk in Deiner Kommunikation sichtbar.
Was Dir geboten wird:
  • Einstiegsworkshop: 3 x jährlich informieren wir über das Netzwerk.
  • Selbsteinschätzung: Ein wertvolles Werkzeug zur betriebsinternen Reflexion über Gastfreundschaft, Regionalität, Nachhaltigkeit und Vernetzung (= die Werte der Tourismusstrategie 2020). Den Fragebogen zur Selbsteinschätzung gibt es hier zum Download.
  • Mentorenbesuch: Ein branchenfremdes Feedback zu Deinem Betrieb von einem interdisziplinären Team.
  • Lernformate: Voneinander lernen und sich untereinander austauschen zu Themen, die Du selbst einbringst.
  • Symposion: Jährliche Lernwerkstatt und Treffpunkt des Netzwerks.
Wie Du einsteigst:

Einfach mit dem GVA-Office gva@vorarlberg.travel Kontakt aufnehmen.

Die häufigsten Fragen zu GVA “Gastgeben auf Vorarlberger Art” haben wir hier kompakt zusammengestellt.